Posts mit dem Label Doku werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Doku werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, September 15, 2007

neues spezial: Cybercrime

Aus dem Inhalt der Dokumentation:

"In der "neues spezial"-Dokumentation "Cybercrime - Angriff aus dem Netz" zeigt Yve Fehring, wie groß die Bedrohung für Computernutzer wirklich ist und wie man sich schützen kann. Sie stellt Maschen und Methoden vor, besucht Ermittler und Opfer. So reist sie beispielsweise nach Estland, um Hintergründe und Auswirkungen des ersten politischen Cyberkriegs zu beleuchten. Wochenlang wurden staatliche und nichtstaatliche Webserver massiv vom Ausland angegriffen. In Finnland spricht Yve Fehring mit Antivirenjägern, die Schadprogrammen zur Datenspionage und zum Identitätsklau auf der Spur sind. Und in Deutschland besucht sie sowohl Phishingopfer als auch Internetfahnder, die das Netz nach Bombenbauanleitungen und Terrormaterial durchleuchten. Außerdem hinterfragt die Dokumentation die Planung und Diskussion um Online-Durchsuchungen und den so genannten "Bundestrojaner". Was steckt dahinter, wenn staatliche Hacker heimlich Spähprogramme auf private Rechner transportieren wollen?" Quelle


video: cybercrime (c) 2007 3sat/ZDF

Donnerstag, September 06, 2007

Terrorismus und Menschenrechte

"Der Mensch, der bereit ist, seine Freiheit aufzugeben, um Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren."
Benjamin Franklin


"Man bekämpft die Feinde des Rechtstaates nicht mit dessen Abbau und man verteidigt die Freiheit nicht mit deren Einschränkung."
Otto Schily



Vortrag vom 5.12.2002 im Rahmen des Colloquium Fundamentale zum Thema "Die (zu) offene Gesellschaft? Der liberale Staat zwischen Sicherheit und Freiheit". Vortrag von Prof. Dr. Franz Nuscheler.

Quelle

Mittwoch, September 05, 2007

Zum Ethos des Politikers

Sehr interessanter Vortrag von Dr. h.c. Helmut Schmidt, früherer Bundeskanzler und Herausgeber der Wochenzeitung "Die Zeit", 8. Mai 2007 in Tübingen

Helmut Schmidt zum Verhältnis von Politik und Religion, zum Frieden, zur Rolle der Vernunft und des Gewissens in der Politik und zur Notwendigkeit des Kompromisses.

7. Weltethos-Rede zum Thema: Zum Ethos des Politikers


Quelle

Montag, Mai 21, 2007

Null Toleranz bei innerer Sicherheit


Clip aus dem Kleinen Fernsehspiel "Auf Nummer sicher?". ZDF, 14.07.2007, 0:10 Uhr. Ich war ein bisschen überrascht, passen doch die Aussagen von Frau Merkel gar nicht zu dem Bild, das ich mir bisher von ihr gemacht hatte. Diese Zukunftsvision von David Dietl arbeitet neben einer Spielfilmhandlung, mit echtem Dokumentarmaterial und einer Mischform aus dokumentarischen Aufnahmen, in denen fiktive Figuren auftauchen. Frau Merkel ist nicht fiktiv und man sieht wieder einmal, wie Wirklichkeit und Meinungen durch angeblich unparteiische Medien gemacht werden...

Sonntag, September 17, 2006

WDR-Dokumentation von W. Brunner und G. Wisnewski vom 20.6.2003, 23 Uhr


Kann sich ja jeder seine eigene Meinung bilden...Wenn´s stimmt, weiß ich nicht, was man überhaupt noch glauben kann...
>>>ist das die Wahrheit? und >>>das?

Dienstag, Februar 07, 2006

Privataufnahmen von Sigmund Freud

Auf der homepage des Freud-Museums in Wien finden sich auch diese interessanten Zeitdokumente eines der wichtigsten Menschen des vergangenen Jahrhunderts. Er rückte den Blick der Menschheit als einer der ersten auf die Bedeutung ihres Unterbewusstseins und daher kann man ihn sicherlich als eine revolutionäre Figur bezeichnen.